Home

Law & Robots - «Im Auto sind jetzt schon alle Cyborgs» – Perspektiven auf die Mensch-Roboter- Kombination in Fahrzeugen

Date: 
Thursday, 12 March, 2015 - 09:30 to 16:00
Location: 
Pro Iure Auditorium - Juristische Fakultät der Universität Basel

 

Foto: Rinspeed

« Im Auto sind jetzt schon alle Cyborgs » – Perspektiven auf die Mensch-RoboterKombinationin Fahrzeugen

 

Die Technikentwicklung der letzten zehn Jahre hat zum serienmässigen Einbau von Einparkhilfengeführt, Autopiloten sind auf dem Vormarsch und die Diskussion um Chancenund Risiken selbstfahrender Fahrzeuge ist in Gang. Nicht nur in den Rechts- und Technikwissenschaften,sondern auch in der Zivilgesellschaft wirkt die Idee vom autonomenAuto als Katalysator der Grundsatzdiskussion über den Einsatz von Robotern im Alltag.

 

Der Workshop analysiert die Schnittstelle von Mensch und Technik am Beispiel autonomerFahrzeuge unter verschiedenen Gesichtspunkten: Das erste Panel analysiert Haftungskonzeptefür den Einsatz von Robotern – ausgehend von der Prämisse, dass derRechtssicherheit eine Schlüsselrolle für die gesellschaftliche Nutzung von Innovationenzukommt. Gegenstand des zweiten Panels ist die Wechselwirkung zwischen TechnikundRechtsentwicklung sowie Umwälzungen in der Versicherung. Das dritte Panel beleuchtetgrundsätzliche und disziplinübergreifende Aspekte der Automatisierung imStrassenverkehr.

 

Zielpublikum

Juristen, Techniker und Informatiker, Haftungsspezialisten (Praktiker und Vertreter derIn-dustrie, Dozierende, Doktorierende, Studierende) sowie andere an der Schnittstellevon Law & Robotics Interessierte.

 

Anmeldung: LstZech-ius@unibas.ch bis zum 4. März 2015